Seminar Nachhaltigkeit

Seminar: Nachhaltigkeit (philosophische Hintergründe, interdisziplinäre Debatten)

Verantwortung

Das Forum Nachhhaltigkeit ist ein gemeinsames Modul der drei interdisziplinären Studienschwerpunkte Wissenschafts- und Technikforschung: Normen, Ambivalenzen, Gestaltungsoptionen (NAG), Umweltwissenschaften (UWS), Technik und internationale Entwicklung (TuE), und wird in diesem Semester federführend von NAG organisiert. Darüber hinaus richtet sich das Seminar allgemein an alle Studierenden, die sich für begriffliche Grundlagen, unterschiedliche Aspekte und auch die Kritik an „Nachhaltigkeit“ interessieren. Das Seminar geht von der Vieldeutigkeit des Nachhaltigkeitsbegriffs aus – philosophisch in Bezug auf Werte, Normen, Vorsorgeprinzipien (ISP NAG), ökologisch und umweltwissenschaftlich in Bezug auf Lebenszyklus- und Stoffstromanalysen, Zertifizierung und Bewertung (ISP UWS), entwicklungspolitisch in Bezug auf Globalisierung, Risiko- und Nutzenverteilung, Stabilität und Sicherheit (ISP TuE)

Themen

Unser Themenspektrum umfasst unterschiedliche Begriffe starker und schwacher, ökonomischer, ökologischer, sozialer Nachhaltigkeit. Wir werden uns mit den Ursprüngen des Nachhaltigkeitsbegriffs in der Forstwirtschaft, aber insbesondere auch in der Philosophie von Hans Jonas und dem Brundtland Bericht aus dem Jahr 1987 befassen. Wir fragen, was eine „nachhaltige Universität“ ausmachen würde. Vertiefende Fallstudien werfen die Frage der Operationalisierbarkeit des nachhaltigen Wertebezugs von Forschung und Entwicklung auf.

Weitere Informationen:

Das Seminar ist weitgehend lektürebasiert mit einer Reihe von Diskussionsleitern aus den drei ISPs und möglicherweise auch eingeladenen Referenten. Aktive Mitarbeit wird von allen Teilnehmern erwartet. Sie werden zu jeder Sitzung aufgefordert, ein oder zwei schriftliche Fragen an den gelesenen Text zu richten (Leistungsnachweis).

• Das Seminar gilt als Bestandteil der interdisziplinären Studienschwerpunkte (iSPs) und/oder der Möglichkeit der Anerkennung im eigenen Studienfach nach Rücksprache mit den zuständigen Studienbüros.

• Das Seminar ist frei wählbar für alle drei iSPs im Umfang von 2SWS/3CPs.

• Die Anmeldung erfolgt ab dem 01.09.15 über TUCaN.

• Sie finden das Seminar unter 02-11-2026-ku Nachhaltigkeit (philosophische Hintergründe, interdisziplinäre Debatten)

Termine:

jeweils dienstags: 16:15– 17:55 Uhr

20.10.15 – 09.02.16

Raum S1 03/123

Kontakt und Informationen für die Studierenden:

Karin Ulrich, M.A.,