Startseite

Lehre-Interdisziplinär

Die TU Darmstadt begrüßt Sie auf der Internet-Plattform für interdisziplinäre Lehrveranstaltungen
Im Folgenden erhalten Sie Informationen über das aktuelle Angebot an interdisziplinärer Lehre, das die Fachbereiche allen Studierenden der TU Darmstadt zur Verfügung stellen.

Foto: Schader Stiftung
Foto: Schader Stiftung

Erfolgreicher Abschluss der Global Challenges Ringvorlesung zum Thema „Circular Economy“ am 16.07.2019

Der Übergang hin zu einer Kreislaufwirtschaft, in der Abfall möglichst vermieden und Stoffströme verstärkt im Kreislauf geführt werden, ist in vielerlei Hinsicht eine Herausforderung. Dies veranschaulichten die eingeladenen Expertinnen und Experten im Rahmen der diesjährigen Ringvorlesung Global Challenges, die ein Semester lang jeden Dienstagabend verschiedene Facetten des Themas „Circular Economy“ beleuchtete.

Zum Abschluss der Veranstaltungsreihe luden die interdisziplinären Studienschwerpunkte (iSP) in Kooperation mit der Schader-Stiftung fünf Akteure aus Wissenschaft und Praxis am 16. Juli 2019 zu einer Podiumsdiskussion ein. Im Mittelpunkt stand die Frage, was angesichts des weltweit steigenden Abfallaufkommens zu tun ist, um dem Ideal einer Kreislaufwirtschaft näher zu kommen. Anlass zur Diskussion gaben u.a. folgende Fragen: Wo liegen die Herausforderungen? Welche Steuerungsmöglichkeiten sind geeignet? Welche Akteure sollen bzw. können wie handeln?

Zu Gast auf dem Podium begrüßten wir Wolfgang Krause (EAD Wissenschaftsstadt Darmstadt), Dr.-Ing. Andreas Kicherer (BASF), Prof. Dr. Martin Lederer (TU Darmstadt) Prof. Dr. Martin Führ (Hochschule Darmstadt) und Dr. Ing. Pfaff-Simoneit (TU Darmstadt). Die Moderation des Abends übernahm Prof. Dr. Liselotte Schebek, Leiterin des Fachgebiets Stoffstrommanagement und Ressourcenwirtschaft und verantwortlich für den iSP Umweltwissenschaften.

Das iSP-Team bedankt sich herzlich bei den Podiumsgästen für Ihre Teilnahmebereitschaft, der Schader-Stiftung für die Kooperation und dem Publikum für Ihr zahlreiches Erscheinen!

Foto: TU Darmstadt
Foto: TU Darmstadt

iSP mit dem Athene-Preis für ausgezeichnete Lehre gewürdigt – November 2018

Die iSP wurden im November 2018 mit dem Sonderpreis Interdisziplinäre Lehre des Athene-Preises ausgezeichnet. Gewürdigt wurde mit der Auszeichnung die seit 2008 bestehende und jährlich statt findende Ringvorlesung Global Challenges. Im Rahmen der Ringvorlesungen werden gesellschaftlich hoch relevante globale Problemstellungen als Querschnittsthemen indisziplinäre Studiengänge integriert.

Bild: Prof. Dr. Jens Steffek nahm den Preis stellvertretend von Vizepräsident Prof. Dr. Ralph Bruder und Stephan Rapp, Vorstand der Giersch Stiftung, entgegen.

Bild: TU Darmstadt
Bild: TU Darmstadt
Bild: TU Darmstadt
Bild: TU Darmstadt

Lehrveranstaltungen in den iSP im WiSe 2019/20:

Eine Gesamtübersicht über die angebotenen Lehrveranstaltungen der drei iSP erhalten Sie hier:

Lehrveranstaltungen im iSP NAG

Lehrveranstaltungen im iSP TuE

Lehrveranstaltungen im iSP UWS

Bild: TU Darmstadt
Bild: TU Darmstadt

Highlights in den iSP im WiSe 19/20 in Kürze!