Startseite

Herzlich Willkommen bei den interdisziplinären Studienschwerpunkten (iSP)!

Die interdisziplinären Studienschwerpunkte der TU Darmstadt bieten studiengangübergreifende Lehrangebote orientiert auf Herausforderungen und wissenschaftliche Forschungsfragen einer nachhaltigen Entwicklung. Die drei iSP stehen für unterschiedliche Aspekte der Nachhaltigkeit: der iSP „Umweltwissenschaften“ (UWS) behandelt anthropogene Einflüsse auf die natürliche Umwelt, der iSP „Wissenschafts- und Technikforschung: Normen, Ambivalenzen, Gestaltungsoptionen“ (NAG) setzt sich mit dem Spannungsfeld von Technologie und Gesellschaft auseinander, der iSP „Technologie und Internationale Entwicklung“ (TuE) spricht Fragestellungen der Entwicklungszusammenarbeit und der globalen Gerechtigkeit an.

Die Lehrangebote der iSP umfassen regelmäßig wiederkehrende Veranstaltungen zur Vermittlung von Grundlagenwissen und methodischen Kompetenzen, aber auch wechselnde und aktuelle Veranstaltungen, die eine intensive Auseinandersetzung mit einer Vielfalt von Themenfeldern und praxisrelevanten Fragestellungen ermöglichen. Die iSP können belegt werden entweder im Rahmen des eigenen Studiums (nach Rücksprache mit dem eigenen Studienbüro) oder entsprechend der Curricula im Umfang von 15 CP als zusätzliche Leistung zum Studium in Form eines Zertifikats.

Es gibt die drei folgenden iSP: