Umweltwissenschaften: Anerkennung

Studienschwerpunkt Umweltwissenschaften

 

Anerkennungsmöglichkeiten

  • Es besteht die Möglichkeit ein Gesamtzertifikat im „Studienschwerpunkt Umweltwissenschaften“ als Zusatzqualifikation zum eigenen Fachstudium im Umfang von min. 15 Credit Points (CP) zu erhalten.
  • Grundsätzlich empfehlen wir einen Mindestumfang von 10-12 Semesterwochenstunden (SWS) bzw. 15-20 CP zu belegen, um einen guten Einblick in die Umweltwissenschaften zu erhalten. Es besteht allerdings auch die Möglichkeit, einzelne Veranstaltungen zu besuchen.
  • Der interdisziplinäre Studienschwerpunkt Umweltwissenschaften kann als zusätzliche Leistung zum individuellen Fachstudium belegt werden. Um eine Anerkennung zu gewährleisten halten Sie bitte immer Rücksprache mit ihrem Studienbüro.

Bei der Zusammenstellung eines sinnvollen individuellen Programms können sich die Studierenden von ihren Fachbereichen bzw. der Koordinatorin des Studienschwerpunkts beraten lassen.

Abschluss

Jede einzelne Lehrveranstaltung im Studienschwerpunkt wird mit einem benoteten Leistungsnachweis abgeschlossen.

Nach dem Besuch aller Lehrveranstaltungen können Sie die Ausstellung eines Zertifikats bei der Koordinatorin des iSP UWS veranlassen. Hierzu werden ihre Scheine im Original sowie eine Kopie oder ein von ihrem Studienbüro gestempelter Leistungsspiegel (Transcript of Records/ Original + Kopie) benötigt.

Bitte stimmen Sie die Inhalte, die Sie belegen möchten mit der Koordinatorin des iSP UWS im Vorfeld ab, indem Sie einen Miniprüfungsplan abgeben.

Die zu erfüllenden Anforderungen finden Sie hier.